Der Nachwuchssport im DMYV

Der Nachwuchssport hat im Deutschen Motoryachtverband einen hohen Stellenwert. Auf Vereins-, Landesverbands- und Bundesebene werden Meisterschaften in den unterschiedlichen Klassen des Schlauchbootslaloms und in der MS11 ausgetragen. Die besten jungen Sportler*innen fahren jedes Jahr auch zur Welt- und Europameisterschaft, die vom internationalen Dachverband UIM ausgerichtet wird. Durch den Sport, die Gemeinschaft und das faire und offene Miteinander – die für den Deutschen Motoryachtverband an oberster Stelle stehen – können die Kinder und Jugendlichen bereits ab dem 6 Lebensjahr Teil der Motorboot-Community werden.