Es gibt gute Gründe, eine „Anerkannte Ausbildungsstätte“ des Deutschen Motoryachtverband e.V. zu sein

Ihre fachliche Qualität

Mit einer Anerkennung durch den DMYV zeigen Sie potentiellen Kunden, dass Ihre Ausbildungsstätte in Punkto Ausstattung und Ausbilderkompetenz den strengen Richtlinien des DMYV entspricht. Damit bieten Sie dem Interessenten eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl der Ausbildungsstätte.
Ihre Ausbilder werden von uns geschult und erhalten danach eine Ausbilderlizenz.

Informationen

Als anerkannte Ausbildungsstätte erhalten Sie vom DMYV frühzeitig alle wichtigen Informationen rund um die Befähigungsnachweise aus erster Hand, über die wir durch unsere enge Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr verfügen.

Der DMYV bietet seinen Ausbildungsstätten regelmäßig Ausbilder-Dialoge an, um die Belange und Anliegen seiner anerkannten Ausbildungsstätten zu vertreten und in der Funktion als prüfender Verband zu berücksichtigen.

Service für Ihre Kunden

Die Ausbildungsstätten können für Ihre Kunden die Informationsbroschüren rund um den motorisierten Wassersport beim DMYV abrufen. Dazu können die kostenlosen Skipper Welcome Mappen für die Ausbildungsteilnehmer/innen beim DMYV angefordert werden.

Ihre Präsenz am Markt

Wir werben für unsere anerkannten Ausbildungsstätten auf unserer Webseite, in Broschüren und anderen Publikationen.
Auf unseren Messepräsenzen bieten wir unseren Ausbildungsstätten an, sich mit Informationsmaterial oder über Schulungen, Probelernen etc. dem Publikum zu präsentieren.


Ihr Image

Alle „Anerkannten Ausbildungsstätten“ erhalten ein hochwertiges Edelstahlschild, das auf die Anerkennung durch den DMYV hinweist.
Die Ausbildungsstätten dürfen mit dem Logo des DMYV werben.

Interesse geweckt?

Für Ihre Fragen stehen wir gerne für ein persönliches Informationsgespräch zur Verfügung.
Deutscher Motoryachtverband e.V.
Telefon: (02 03) 8 09 58 25
E-Mail: pavsek(at)dmyv.de