Umfrage zur Freizeitnutzung von Gewässern

Studie zu Freizeitaktivitäten auf dem Wasser

Das Forschungsprojekt AQUATAG in dessen Rahmen mehrere deutsche Hochschulen gemeinsam die Freizeitaktivitäten auf deutschen Gewässern untersuchen, hat eine Online-Umfrage veröffentlicht und hofft auch eine rege Teilnahme auch seitens der Sportbootfahrer/innen.

Die Studie, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, untersucht die ökologischen Auswirkungen und die soziale Bedeutung von Wassersport in Deutschland. Als Praxispartner unterstützt der Deutsche Motoryachtverband diese wichtige Studie und ruft die Skipper zur Teilnahme auf.

Schließlich sollen auch die Belange der Motorbootfahrer/innen in dieser Umfrage ausreichend berücksichtigt werden. Wer interessiert ist, gelangt hier zur Online-Umfrage des Forschungsprojektes AQUATAG.

Wer mehr über die Studie und das Forschungsprojekt im Allgemeinen erfahren möchte, kann dies auf der Webseite von AQUATAG tun.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein