3. Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten

Brust des Notfallpatienten von der Kleidung befreien und Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten

  • Knien Sie sich seitlich neben den Notfallpatienten, öffnen Sie dessen Kleidung, dazu nutzen Sie bei Bedarf die Schere aus dem Notfallzubehör-Set.
  • Beginnen Sie sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen, wenn der Notfallpatient keine oder eine unnormale Atmung (Schnappatmung) zeigt! 
  • Durch eine Herzdruckmassage kann der Rest-Sauerstoff im Blut zirkulieren und damit die Organe versorgen. 

 

 

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein