Die Jugend im DMYV besitzt einen Nationalkader, der bei vielen Europa- und Weltmeisterschaften erfolgreich am Start war und bereits Europameister- und Weltmeistertitel holte. Im Nationalkader, oder Team Germany, sind die besten Fahrerinnen und Fahrer im Schlauchbootslalom der laufenden Saison vertreten. Das Team setzt sich aus den unterschiedlichen Landesverbänden zusammen und wird bei der Nationalkaderbildung ermittelt.

Nationalkaderbildung

Die Teilnehmer*innen für eine Europa- oder Weltmeisterschaft werden bei der Nationalkaderbildung ermittelt. Dafür müssen alle nominierten Teilnehmer*innen offiziell von den Landesverbänden bis zum vorgegebenen Nennungsschluss gemeldet sein. Die Fahrerinnen und Fahrer müssen die geforderten Bedingungen erfüllen und im Besitz einer gültigen DMYV-Jugendlizenz entsprechend ihrer Fahrerklasse sein. Die Nationalkaderbildung wird nach den gültigen UIM-Regeln gefahren. Die Klassen sind für Jungen und Mädchen gleichermaßen gültig.