Wettkampfrichter

Einführung

Wettkampfrichter bei der Deutschen Motorbootjugend des DMYV
Im Rahmen der Jugendarbeit spielt der Wettkampf eine besondere Rolle: er soll nicht nur Leistungen messen, sondern auch das Kennenlernen und den Spaß am Training mit einem gerichteten Ziel fördern.

Bei Wettkämpfen ist es unverzichtbar, dass die Beurteilung der Leistung genau und fair ist. Aus diesem Grund werden möglichst nur ausgebildete Wettkampfrichter eingesetzt.

Die Ausbildung unserer Wettkampfrichter wird in Seminaren durchgeführt. Diese Seminare werden nach Bedarf veranstaltet.

Die Ausbildung der Wettkampfrichter erfolgt durch qualifizierte Wettkampfrichterausbilder der Deutschen Motorbootjugend des DMYV auf Landesverbandsebene.

Die Gültigkeit der Lizenz beträgt 4 Jahre

Voraussetzung für einen Wettkampfrichterausbilder:

  • Mindestalter 25 Jahre
  • 4 jährige WKR Erfahrung (davon 2 Einsätze bei Deutschen Meisterschaften, EM, WM,NK)
  • Gültigkeit der Lizenz 4 Jahre


Anmeldung zum Wettkampfrichterausbilderseminar

Alle Anmeldungen zur Teilnahme eines Kurses oder Informationen erhalten Sie unter namyslo(at)dmyv.de

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein