Verleihung des Fahrtenwettbewerbs 2018

Winfried Röcker begrüßt die angereisten Gäste

Gemeinsame Stadtrundfahrt durch Erfurt mit historischer Straßenbahn

Amelie Zimmermann vom OWV Oldenburg gewann in der Klasse der Jugend

Der Sieger in der Klasse Mastersport, Thomas Kittel, erfreute die Teilnahmer auch mit einem spannenden Vortrag

Die vielen zurück gelegten Kilometer auf dem Wasser, zahlreiche geplante Törns  und ein sauber geführtes Logbuch gipfeln für zahlreiche Fahrtensportler/innen in jeder Saison mit der Kür der besten unter ihnen. In diesem Jahr lud der Deutsche Motoryachtverband die erfolgreichsten Bootsfahrerinnen und Bootsfahrer nach Erfurt ein.

Am 16. März begrüßte der Deutsche Motoryachtverband rund 40 Gäste zum Tag des Breitensports 2019. Sie hatten in fünf verschiedenen Kategorien die Sieger/innen unter sich ermittelt und feierten nun gemeinsam die aktivsten Motorbootfahrer/innen. Die Teilnehmer/innen starteten den Tag mit einer gemeinsamen Führung durch die Erfurter Altstadt. Bei der Führung und der anschließenden Stadtrundfahrt mit einer historischen Straßenbahn gab es so manches über die Landeshauptstadt Thüringens zu erfahren.

Zu abendlichen Verleihung hieß zunächst DMYV-Präsident Winfried Röcker alle Gäste herzlich willkommen. Neben Sven Greif, Präsident des LV Sachsen, und Rudolf Königer, Ehrenpräsident des LV Sachsen-Anhalt war auch das gesamte Referat Breitensport des DMYV anwesend. Nach dem Abendessen begann dann schließlich der Teil des Abends, auf den Sieger/innen und ihre Begleitungen hin gefiebert hatten – die Preisverleihung. 

Die Mitglieder des Referats Breitensport, die für die Organisation des jährlichen Wettbewerbs verantwortlich sind, überreichten die Urkunden und Pokale an die Sieger in den fünf Bootsklassen.   
In der Klasse A mit Booten bis 8m konnte sich Walter Cremer von der Sportbootvereinigung den Sieg sichern. Manfred und Jutta Neitzert vom MYC Neuwied mit ihrem Boot „Vita Nova“ gewannen in der Klasse B über 8m. Die Klasse C der Verdränger gewann SBV-Mitglied Thomas Hering, bei der Jugend gewann Amelie Zimmermann vom OWV Oldenburg und in der Klasse Mastersport holte sich Thomas Kittel mit seinem Boot „Azura“ den Sieg des Fahrtenwettbewerbs 2018.

Thomas Kittel erfreute im Anschluss an die Preisverleihung dann auch alle Gäste mit einem spannenden Vortrag über seine Törns der vergangenen Saison, die ihm den Sieg in der Klasse Mastersport einbrachten und die ihn quer über das Mittelmeer führten. Marbella, Ibiza oder die spanische Enklave in Nordafrika, Ceuta, waren einige seiner Stationen.
Mit zahlreichen guten Gesprächen unter Skippern, einigen Anekdoten über die vergangenen Törns  und viel Vorfreude auf die kommende Wassersportsaison klang der  gelungene Tag des Breitensports 2019 schließlich aus. Weitere Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier.

Der Fahrtenwettbewerb 2019 läuft bereits

Nach der Ehrung ist bekanntlich schon in der neuen Saison und damit vor der neuen Chance für alle Sportbootfahrer/innen auch in dieser Wassersportsaison am Fahrtenwettbewerb des Deutschen Motoryachtverbandes teilzunehmen. Hierbei zählen alle eingetragenen Fahrten zwischen dem 1. Januar und dem  1. November 2019. Für alle, die zum ersten Mal daran teilnehmen möchten, hat der DMYV eine Informationsbroschüre inkl. Teilnahmeformular erstellt, die Sie ab sofort hier im Shop kostenlos bestellen können. Dort können Sie auch das passende DMYV-Logbuch käuflich erwerben. Der Deutsche Mooryachtverband freut sich mit allen Skippern auf eine spannende Saison und wünscht den Fahrtensportler/innen immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein

Unsere Partner