Schleuse Zaaren bleibt ganze Saison geschlossen

Ursprünglich sollte die Schleuse Zaaren bei Templin in Brandenburg am 1. August diesen Jahres, nach umfassenden Sanierungsarbeiten, wieder in Betrieb gehen. Wie das zuständige WSA Eberswalde nun mitteilte, wird die für Sportbootfahrer so wichtige Schleuse die ganze Saison 2019 gesperrt bleiben. Bei den Arbeiten hatte sich Anfang Juli der Baugrund aufgrund des Fließsandes gesetzt, was eine Weiterarbeit an der Schleuse vorerst unmöglich macht.

Wie die WSA Eberswalde bekannt gab, bleibt die Schleuse bis auf weiteres geschlossen und soll spätestens zum neuen Fertigstellungstermin, dem 1. April 2020, vollautomatisiert allen Nutzern zur Selbstbedienung zur Verfügung stehen.

Die Schleuse Zaaren liegt an der Oberen-Havel-Wasserstraße am Kilometer 36,08 und damit an der Hauptverbindung zwischen Berlin, der Brandenburgischen und der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie bildet das wassersportlich wichtige Nadelöhr für rund 10.000 Sportbootfahrer jährlich.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein

Unsere Partner