SBV Mitgliederversammlung und Tag des Breitensports

Die Sportbootvereinigung hält am 2. Oktober seine Mitgliederversammlung ab und verbindet dies mit der Ehrung der Fahrtensportler/innen im DMYV zum Tag des Breitensports. Dafür haben SBV-Vorstand und das Referat Breitensport im DMYV Stralsund als maritime Kulisse gewählt. Dort erwartet alle Teilnehmer/innen und deren Begleitungen ein ausführliches und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Es gibt viel nachzuholen für die SBV-Mitglieder und Sieger/innen des Fahrtenwettbewerbs des Deutschen Motoryachtverbandes. Nach zweimaliger Absage des Tags des Breitensports aufgrund der immer wieder gefährlichen Infektionslage in den vergangenen anderthalb Jahren, gilt es nun einige Urkunden und Pokale an die aktivsten Fahrtensportler/innen im Verband zu überreichen.

Und auch der Vorstand der Sportbootvereinigung hat einige Themen auf der Agenda, um gemeinsam mit den Mitgliedern den größten deutschen Motorbootverein in Richtung Zukunft zu steuern. Am Samstag, den 2. Oktober empfängt der Vorstand der SBV ab 15.00 Uhr die Mitglieder zur Versammlung. Der SBV-Vorsitzende Sven Greif wird hierbei auch die Gelegenheit nutzen, die neue hauptamtliche Ansprechpartnerin für die SBV, Nadine Hägermann, persönlich den Mitgliedern vorzustellen. 

Parallel zur Versammlung sind die Begleiter/innen der Mitglieder sowie die Gäste des Tags des Breitensports eingeladen, an einer Stadtführung teilzunehmen. Das Stralsunder Original wird die Teilnehmenden rund zwei Stunden durch die Altstadt führen und von der Historie der Hafenstadt erzählen.

Anschließend steht ein Besuch des Ozeaneums Stralsund auf dem Programm. Das Museum für Meereskunde und Fischerei, das in diesem Jahr sein 70. Jubiläum feiert, bietet mit seinen riesigen begehbaren Aquarien einmalige Einblicke in die Unterwasserwelt des Atlantiks, der Nord- und der Ostsee. 

Am Abend begrüßt dann DMYV-Präsident Winfried Röcker die Fahrtensportler/innen im DYMV zur Siegerehrung im Fahrtenwettbewerb. Nach einem gemeinsamen Abendessen werden die erfolgreichsten und aktivsten Breitensportlerinnen und Breitensportler im Deutschen Motoryachtverband gekürt. Dabei werden ebenfalls die Sieger/innen der vergangenen beiden Skipper-Saisons geehrt.

Abgerundet wird das Skipper-Wochenende am Sonntag dann mit einer gemeinschaftlichen Hafenrundfahrt rund um Stralsund. Die etwa einstündige Rundfahrt der Weißen Flotte führt die Teilnehmer/innen vorbei am berühmten Großsegler „Gorch Fock“ um die Insel Dänholm und entlang des Rügendamms. Alle SBV-mitglieder und die Fahrtensportler/innen im Deutschen Motoryachtverband erhalten noch eine persönliche Einladung mit allen Details zu den Veranstaltungen und der Anmeldung.

Die Daten zum maritimen Wochenende
Ort: Stralsund, Hotel Baltic
Datum: 02.10.-03.10.2021
SBV: Mitgliederversammlung am 02.10. ab 15.00 Uhr (paralleles Rahmenprogramm)
Tag des Breitensports: Gemeinsames Essen und Siegerehrung am 02.10. ab 18.00 Uhr
Rahmenprogramm Sonntag: Hafenrundfahrt am 03.10. um Stralsund

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein