Prüfungen bis mindestens 15.03. ausgesetzt

Auf der Konferenz der Regierungschefs am 03.03.2021 zur Sars-CoV-2-Pandemie sind umfangreiche Maßnahmen beschlossen worden, die u.a. ausdrücklich auch Fahrschulen, aber nicht die Prüfungsausschüsse betreffen.

Daher sind der DMYV und der DSV übereingekommen, die Wiederaufnahme des Prüfungsbetriebs auf den 15.03.2021 zu verschieben. Die PA's wurden angewiesen, weiterhin alle anstehenden Prüfungen abzusagen und den Prüfungsbetrieb bis voraussichtlich 15. März 2021 einzustellen. Die Verbände haben außerdem beschlossen, dass die PA-Leiterinnen und PA-Leiter beider Verbände Auskünfte der für sie zuständigen Kommunalbehörden über die örtliche Unzulässigkeit der Wiederaufnahme des Prüfungsbetriebs ihren Verbänden melden sollen.

Der Deutsche Motoryachtverband hofft, dass der Prüfungsbetrieb nach dem 15. März wieder schrittweise aufgenommen werden kann und informiert zeitnah über Änderungen der geltenden Verordnungen.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein