Schleusenwettbewerb

Gesucht: Die wassersportfreundlichste Schleuse

 

Einen Wettbewerb der besonderen Art schreibt der Deutsche Motoryachtverband e.V. jedes Jahr unter den Skippern aus: Nennt uns die Wassersportfreundlichste Schleuse. Das Ranking wird jedes Jahr auf dem Standempfang des Verbandes anlässlich der boot – Düsseldorf bekannt gegeben und die Vertreter der platzierten Schleusen geehrt.


Dieses Jahr ging der erste Platz an die Schleuse Dettelbach/Main, stellvertretend für die Leitzentrale Marktbreit in der Zuständigkeit des Wasserstraßen- und Schifffahrtamtes Schweinfurt.
Den zweiten Platz teilen sich die Schleusen Ahl/Lahn und Hameln/Weser. Den dritten Platz teilen sich die Schleusen Canow/Müritz-Havel-Wasserstraße und die Schleusenanlage Calbe, Bernburg, Alsleben, Rothenburg, Wettin. Der Deutsche Motoryachtverband gratuliert den Platzierten.


Unter den über 200 teilnehmenden Skippern wird jedes Jahr der Besuch eines Musicals für zwei Personen ausgelobt. Dieses Jahr geht der Dank und Preis an: Wolfgang Weyer.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein