Schlammfahrt in den Häfen - Hinweis des DMYV

Der DMYV hat in der Vergangenheit mehrfach versucht, die Probleme betroffener Häfen grundsätzlich zu lösen. Dabei hat es sich gezeigt, dass individuelle vertragliche Regelungen und unterschiedliche gesetzliche Rahmenbedingungen eine pauschale Lösung oder eine allgemein gültige Handlungsempfehlung durch den DMYV nicht zulassen.


Individuelle Absprachen zwischen den Vertragsparteien - auch unter Einschaltung der örtlichen Politik - können unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften aber zu einer Lösung führen.


Förderprogramme können unter Umständen die finanzielle Hürde der Schlammbeseitigung verkleinern. Die Schlammproblematik betrifft zwar nicht wenige Vereine, eine Problemlösung ist aber in der Regel nur individuell vor Ort durch die Initiative der betroffenen Vereine möglich.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein