Nachruf Bernd Schauwenz

Der DMYV trauert um Bernd Schauwenz, der seine letzte Reise angetreten hat.

Der motorisierte Wassersport verliert einen langjährigen und engagierten Mitstreiter, der sich immer mit voller Kraft in den Dienst der des Wassersports stellte. Auf Landesebene betreute er der Berliner Mitgliedsvereine über viele Jahre als stellvertretender Landesbeauftragter, bis er dann Anfang der 90er Jahre seine Tatkraft als Landesbeauftragter des DMYV für Berlin einbrachte.

Bernd Schauwenz gehörte von 1993-2001 dem DMYV-Präsidium als Beisitzer an und war er bis zu seinem Ausscheiden zuständig für die Sportbootvereinigung im DMYV. Auf dem Verbandstag 1993 kandidierte er um das Amt und konnte sich dabei gegen Amtsinhaber Hanns-Ekkehard Plöger und Armin Nagel durchsetzen.

Für sein motiviertes Engagement im motorisierten Wassersport erhielt Bernd Schauwenz die Verdienstmedaille des DMYV in Bronze (1984), Silber (1989) und Gold (1996) sowie die Ehrenmedaille in Gold 2001.

Der Deutsche Motoryachtverband, das Präsidium und Präsident Röcker ehren die Leistungen und sein Leben und übermitteln den Hinterbliebenen ihr aufrichtiges Beileid und grüßen mit einem letzten „Ahoi!“.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein