Absage der Sternfahrt in Eberbach

Aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl musste die Sternfahrt Südwest, die vom 30.05. bis zum 03.06. in Eberbach am Neckar stattfinden sollte, abgesagt werden. Zum Stichtag hatten sich zu wenige Skipper und Boote angemeldet, um die Durchführung der Veranstaltung zu rechtfertigen. Die Entscheidung wurde vom Präsidenten des Deutschen Motoryachtverbandes Winfried Röcker in Abstimmung mit dem Präsidenten des Landesverbandes Baden-Württemberg, Michael Martini, schweren Herzens gefällt.

Bereits in den Wochen vor dem geplanten Veranstaltungstermin in diesem Jahr zeichnete sich eine geringe Beteiligung ab. Auch erneute Aufrufe des DMYV und des Landesverbandes BW unter den Mitgliedern führten nicht mehr dazu, genügend Bootsführer samt Boote für die Sternfahrt zu gewinnen. 

Alle Teilnehmer, die sich bisher für die Sternfahrt Südwest angemeldet haben, werden noch persönlich kontaktiert und zur Absage näher informiert.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein