Motorbootrennen Berlin im Livestream

Zum 26. Int. Motorbootrennen Berlin-Grünau wird der Deutsche Motoryachtverband wieder live von der Strecke senden und die Rennläufe am Sonntag, den 30. Juni ab 10.00 Uhr per Livestream im Internet übertragen. Alle Rennsportbegeisterten, die es nicht in die Hauptstadt schaffen, können somit das spektakuläre Renngeschehen wieder von Zuhause aus mitverfolgen. 

>>>HIER GEHT`S ZUM LIVESTREAM<<<

Zum Rennen auf der altehrwürdigen Regattastrecke in Grünau werden auch in diesem Jahr ein breites, internationales Fahrerfeld aus den Klassen Formel 4, Formel 5, P750 und FR 1000 sowie zahlreiche Zuschauer erwartet. Berlin ist auch Austragungsort eines EM-Laufs der Klasse FR 1000. Auch am Samstag, den 29. Juni sind alle Motorbootsport-Fans eingeladen bereits vor Ort zu sein, durch das Fahrerlager zu gehen und die Trainings- und ersten Rennläufe zu verfolgen, bevor es dann am Sonntag ab 10.00 Uhr in die entscheidenden Läufe um die Titel geht. Hier wird der Deutsche Motoryachtverband mit seinem Info-Pavillon vertreten sein. 

Den Zeitplan des Rennwochenendes finden Sie hier.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein