Boot Düsseldorf endgültig abgesagt

Nach einer Verschiebung des üblichen Januartermins auf den April hat sich die Messeleitung Düsseldorf nun zur endgültigen Absage der wichtigsten Wassersportmesse in diesem Jahr entschieden. Die andauernd hohe Gefahr durch das Corona-Virus macht eine sichere Durchführung der boot unmöglich.

„Das weiterhin hohe Infektionsgeschehen und das vorerst nicht absehbare Ende des Lockdowns lassen eine Wiederaufnahme des Messebetriebs Ende April leider unrealistisch erscheinen“ so die Messe Düsseldorf in ihrer Begründung. Der nächste Termin der boot wird der 22. bis 30. Januar 2022 sein.

Der Deutsche Motoryachtverband unterstützt das Ansinnen der boot, Planungssicherheit zu geben und die Gesundheit der Aussteller und Besucher/innen an erste Stelle zu setzen. Im kommenden Jahr wird der DMYV wieder mit seinem Messestand in Düsseldorf vertreten sein und wünscht der Messegesellschaft bis dahin gute Gesundheit!

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop

Förderverein Jugend- und Leistungssport des DMYV e.V.

Der Förderverein unterstützt die deutsche Motorbootjugend und den Leistungssport. Ebenso tritt er für die Erhaltung der Sporthoheit des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. (DMYV) ein. Werden Sie jetzt Unterstützer!

Zum Förderverein