Maßnahmen-Liste im Notfall

Maßnahmen-Liste im Notfall

1. Zustand des Notfallpatienten
Zustand des Notfallpatienten feststellen und Atmung prüfen
2. Hilfe holen
Holen Sie Hilfe von Besatzungsmitgliedern und dem Rettungsdienst.
3. Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten
Einleiten der Wiederbelebungsmaßnahmen.
4. Herz-Lungen-Wiederbelebung beginnen
Herz-Lungen-Wiederbelebung durch Herzdruckmassage und Beatmung.
5. Keine Defibrillation, wenn Person...
Kein Defibrillator-Einsatz in diesen Fällen.
6. Bei starker Brustbehaarung die Brusthaare entfernen
Brustbehaarung überprüfen und ggf. Brusthaare entfernen.
7. Schalten Sie den Defibrillator ein
Der Einsatz des Defibrillators.
8. Defibrillator erstellt ein EKG und prüft die Schockabgabe
Defibrillator erstellt ein EKG und prüft die Schockabgabe
9. Folgen Sie den Anweisungen
Den Anweisungen folgen und die Wiederbelebungsmaßnahmen fortsetzen.
 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop