Maßnahmen bei allergischen Reaktionen & Insektenstichen

Insektenstiche und allergische Reaktionen

Es gibt vielfältige allergische Reaktionen, die auftreten können: 

  • Treten diese nur lokal auf, dann sind diese i. d. R. nicht lebensbedrohlich. 
  • Bei allergischen Reaktionen, die den ganzen Körper betreffen, kann es lebensbedrohlich werden.
  • Stellen Sie die Symptome einer allergischen Reaktionen fest.
    z. B.: Insektenstich oder Stich eines Meerestieres, starke Schwellungen, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl am Hals, Blässe und schwacher Puls, Anschwellen der Augenlider (Bindehautentzündung), Lippen, Zunge, Atemnotfälle
  • Klären Sie möglichst die Ursache:
    • Was ging der Reaktion voraus (Essen, Insektenstich, Stich oder Kontakt von Meerestier)?
    • Ist diese Reaktion bereits schon mal aufgetreten?
    • Verfügt die Person über entsprechende Medikamente, ggf. geeignete Medikamente aus der Bordapotheke verfügbar?


Bei einem Insektenstich bitte: 

  • Stachel entfernen soweit sichtbar und kühlen z. B. mit einem Eisbeutel 

Bei Kontakt mit Meerestieren, bitte: 

  • Tentakel oder Reste davon nicht mit den bloßen Händen entfernen.
  • Mit Salzwasser abwaschen.
  • Kein Essig oder Urin benutzen, da dadurch ggf. mehr Toxine freigesetzt werden.
  • Restliche Zellen der Meerestiere ggf. mit einem Rasierer mit Schaum entfernen.

 

Ursachen für einen Herz-Kreislauf-Stillstand sind, u. a.

  • Durchblutungsstörung der Herzkranzgefäße (Herzinfarkt
  • Sauerstoffmangel infolge nicht ausreichender Atmung, Atemstillstand, Vergiftung, beinahe Ertrinken 
  • Elektro-Unfall 
  • Starker Blutverlust (Schock) 
  • Der Verletzte kann bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand bläulich oder weißlich blass aussehen. 
  • Achtung: Die Hautfarbe kann jedoch durch Make-up verändert sein und daher eine Beurteilung des tatsächlichen Zustandes verschleiern. 
  • Also immer: Kontrolle von Bewusstsein, Atmung und Lebenszeichen!
 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop