Die Deutsche Motorbootjugend

Die Deutsche Motorbootjugend des DMYV hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Jugend an den motorisierten Wassersport heranzuführen.
Dafür dienen in erster Linie der Schlauchbootsport und - die Klasse MS 11 die vor über 10 Jahren eingeführt wurde. In dieser Klasse werden Match - Races veranstaltet. Hier liegt das Einstiegsalter bei 14 Jahren.

Die Deutsche Motorbootjugend ist wie folgt organisiert:

Bundesjugendtag

Der Bundesjugendtag ist das oberste Organ der Deutschen Motorbootjugend des DMYV und findet alle zwei Jahre statt. Ihm gehören der Bundesjugendvorstand, maximal 5 Delegierte aus der Landesverbandsjugend der Landesverbände und maximal 5 Delegierte aus der SBV-Jugend an.

Bundesjugendvorstand

Vorsitzende

Marina Laabs
Zu den Birken 10
16727 Oberkrämer/OT Bärenklau

Telefon: 03304/504105
E-Mail: m.laabs(at)dmyv.de

2. Vorsitzender

Michael Schnülle
Bernhard-Pölder-Str. 7
28557 Syke

Telefon: (04242) 66148
Telefax: (04242) 60166
E-Mail: m.schnuelle(at)dmyv.de

Schatzmeister

Frank Kaiser
Petersbergerstr. 59
36037 Fulda

Telefon: 0661 / 61901
Mobil: (0170) 8545674
E-Mail: f.kaiser(at)dmyv.de

1. Beisitzer

Nadine Kössler
Gewerbering 4
76351 Linkenheim-Hochstetten

Telefon: 07247 949392
E-Mail: nadinekoessler(at)t-online.de

2. Beisitzer

Uwe Schmidt
Husumerstr. 48
25746 Heide

Telefon: (0481) 6989880
Mobil: (0175) 2740861
Telefax: (0481) 6989880
E-Mail: u.schmidt(at)dmyv.de

Hauptausschuss

Stellung und Zusammensetzung

Der Hauptausschuss fördert die Kommunikation zwischen Bundesjugendvorstand und Landesjugend.

Dem Hauptausschuss gehören an:

  • der Bundesjugendvorstand
  • der Landesjugendleiter jeder Landesverbandsjugend oder ein Stellvertreter
  • einem Vertreter der SBV-Jugend

Stimmrecht

Jedes Mitglied des Hauptausschusses hat eine Stimme.

Aufgaben

  • Entgegennahme der Berichte des Bundesjugendvorstandes
  • Beratung des Haushaltsplanes und der Jahresrechnung mit der Beschlussfassung von Empfehlungen für den Bundesjugendtag
  • Beratung des Bundesjugendvorstand in Belangen, die für den Sport und die Ziele der Deutschen Sportjugend von grundsätzlicher Bedeutung sind
  • Beschlussfassung über Angelegenheiten, die dem Hauptausschuss vom Bundesjugendtag zur Entscheidung übertragen werden
  • Beratung des Bundesjugendvorstandes über satzungsgemäß vorgesehene Ordnungen
  • Wahl von vakanten Posten im Bundesjugendvorstand bis zum nächsten Bundesjugendtag
 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular