Yacht Club Kassel: Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Yacht Club Kassel standen turnusgemäß Vorstandswahlen an. Die meisten Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern mit großer Mehrheit bestätigt: Jan Hörmann (Commodore), Dr. Hans Friedrich (Vizecommodore), Reinhard Merirand (Schatzmeister), Ingrid Friedrich (Schriftführerin), Uschi Milentz (Clubhausmanagement). Da die  bisherigen Hafenmeister nicht mehr zur Verfügung standen, wurden Hans-Jörg Wenderoth als 1. Hafenmeister und Alfred Heiter als 2. Hafenmeister gewählt.
Für langjährige, große  Verdienste um den Verein ehrte der Commodore Dr. Hans Friedrich, Ingrid Friedrich und den ehemaligen Schatzmeister Reiner Kleppe mit der goldenen Ehrennadel des Yacht Club Kassel.

Für 2007 hat der YCK große Pläne: Am 21. und 22. Juli wird im Rahmen des Tages der wasserporttreibenden Vereine unter dem Motto „Kassel macht Dampf“ ein großes Dampffestival  im Kasseler Hafen veranstaltet. Damit soll an die weltweit erste Fahrt mit einem Dampfschiff erinnert werden, die Dennis Papin  vor genau 300 Jahren auf der Fulda durchführte und damit die motorisierte Schifffahrt begründete.  Mehrere Dampfboote haben bereits ihr Kommen zugesagt, und  der Hessencourrier wird mit mehreren Dampfzügen Fahrten in den Kasseler Hafen veranstalten. Daneben zeigen die örtlichen Wassersportvereine das große Spektrum ihrer Aktivitäten und halten viele Schnupper- und Mitmachangebote bereit. Die Wasserschutzpolizei  wird wieder ihre Gravuraktion für Bootszubehör anbieten.

Ab dem Spätsommer ist dann das Clubhaus dran: Der Sanitär- und Küchentrakt soll durch einen Neubau ersetzt werden. Die Pläne und die Baugenehmigung liegen bereits vor, zur Zeit laufen die Verhandlungen mit einem Bauunternehmer..

Seit einiger Zeit ist es auch möglich, Boote im Kasseler Hafen mit Dieselkraftstoff zu betanken. Der Tankwagen kommt mehrmals in der Saison in den Hafen. Interessenten sollten sich zwecks Terminabsprache mit dem Tankbeauftragten Reinhard Merirand in Verbindung setzen.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular