Weltmeisterschaft Formula Future im Schlauchbootslalom 2007 in Leer / Ostfriesland

Vom 17. - 19. August finden in diesem Jahr die Weltmeisterschaften im Schlauchbootslalom -"Formula Future"- in Leer / Ostfriesland statt. Ausrichter ist der Bundesjugendvorstand des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Niedersachsen und der Stadt Leer.

Fahrer und deren Teams aus der ganzen Welt werden erwartet. Gestartet wird in fünf verschiedenen Altersgruppen (8 - 18 Jahre). Die Schlauchboote sind mit Yamaha Motoren ausgestattet, die zwischen 8 PS und 15 PS haben (je nach Altersklasse).

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 17.08.2007 um 10.00 Uhr mit den ersten Trainingsläufen. Am Samstag, 18.08.2007 finden ab 09.00 Uhr die ersten Rennläufe statt. Im Anschluss daran, organisiert die Stadt Leer einen Tee-Empfang für alle Teilnehmer beim Bürgermeister. Der Abend wird dann mit einer Disko im Festzelt auf dem "Roten Platz" ausklingen.
Am Sonntag, 19.08.2007 geht es dann ab 09.00 Uhr weiter mit den Rennläufen. Gegen ca. 19.00 Uhr wird die Siegerehrung auf einem Schiff im Rahmen einer Hafenrundfahrt durchgeführt.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie beim:
Deutschen Motoryachtverband e.V.
Cordula Namyslo
Tel.: 0203 - 80 95 813
E-Mail: namyslo(at)dmyv.de

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular