Traditionen leben auf

800 Jahre Dresden, Dresden – mobil und der Rennsport kommt nach dem letzten Rennen 1989 mit dem 1. ADAC Schumann-Reisen Motorbootrennen am 19./20. August 2006 zurück auf die Elbe. Mit der historischen Kulisse im Hintergrund startet der ADAC mit seiner Klasse Formel ADAC/Super Formel ADAC das Comeback. Die Fortsetzung im nächsten Jahr mit mehreren Rennbootklassen ist geplant.

 

Historisch geht es weiter in Sachsen, Burg Kriebstein und die malerisch gelegene Kriebsteintalsperre erleben eine besondere Premiere mit dem Motorbootrennen der Klassen Formel ADAC/Super Formel ADAC, Formel R-1000 und OSY-400 am 2. September 2006. Das letzte Rennen fand hier im Jahr 1970 statt, doch als wäre es erst gestern gewesen, das rennsportbegeisterte Publikum kam zu dem traditionsreichen Ort. Highlight war, dass 28 ehemalige Rennfahrer unter ihnen Welt- und Europameister als Ehrengäste an der Veranstaltung teilnahmen. Der Tag verging wie im Flug und 4000 Zuschauer bekamen spannenden Rennsport geboten.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular