Startberatung der ÜL/WK-Trainer in die neue Saison

Am 25.03.2006 trafen sich 22 Trainer, Übungsleiter und Wettkampfrichter,aus 7 Brandenburger Wassersportvereinen, beim MTC Brandenburg e.V. zu einer gemeinsamen Beratung.


Eingeladen hatte der Landestrainer für Motorbootsport in Brandenburg, Ulrich Spiller.


Schwerpunkt dieser Beratung war die diesjährige Ausschreibung zur Deutschen Jugendmeisterschaft im Bootsslalom.


Ulrich Spiller erläuterte die geänderten Punkte der Ausschreibung anhand einer Gegenüberstellung der "alten" Ausschreibung von 2005 und der "neuen" Ausschreibung von 2006.


Erwartungsgemäß erfolgte eine rege Diskussion zu den einzelnen Punkten. Zu einigen Punkten der "Neuregelung" sowie der Bewertung kam bei den Trainern, Übungsleitern und Wettkampfrichtern Unverständnis auf.


Viele Fragen, wie zum Beispiel bei der Bewertung einzelner "Schikane- Fehler" blieben offen, da sie in dieser Ausschreibung nicht eindeutig geklärt sind.


Einheitlich kam zum Ausdruck das dieses Reglement für die landesinternen Pokalläufe (Möwe- Pokal, Beetzsee- Pokal, Schwielochsee- Pokal, Fontane- Pokal usw.) nicht zur Anwendung kommt.


Nach Diskussion in ihren Trainingsgruppen und Vereinen werden die Trainer, Übungsleiter und Wettkampfrichter aus dem Land Brandenburg ihre Diskussionspunkte dem DMYV- Bundesjugendvorstand mitteilen, mit der Bitte zukünftig eine längerfristigen Ausschreibung (über mehrere Jahre) zu schaffen und in dieser wieder die wettkampfsportlichen Aspekte zu berücksichtigen.


Nach intensiver 2-stündiger Beratung wünschte Landestrainer Ulrich Spiller allen eine gute und erfolgreiche Saison 2006.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular