Schleusensperrungen am Dortmund – Ems – Kanal ( Nordstrecke )

Aufgrund erforderlicher Bauwerksprüfungen ist es notwendig, folgende Schleusen im Jahr 2008 trocken zu legen, das heißt: in diesem Zeitraum stehen diese Schleusen für die Schifffahrt nicht zur Verfügung.

Diese Vollsperrung umfasst den Zeitraum

von Montag, den 09. Juni 2008 bis Montag, 23. Juni  2008.

Von dieser Maßnahme sind folgende Schleusen betroffen:

Schleuse Bevergern, Schleuse Rodde, Schleuse Venhaus ,

Schleuse Hesselte und Schleuse Gleesen

 

Die Skipper werden gebeten, bei ihren Törnplanungen den Zeitrahmen der Vollsperrung entsprechend zu berücksichtigen.

Der konkrete „ Schifffahrtspolizeiliche Hinweis „ wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt Rheine ca. 5 bis 6 Wochen vor der Sperrung herausgegeben.

 

Vorbemerkung für 2009

Bei den obig genannten Schleusen wird 2009 eine Grundinstandsetzung durchgeführt.

Nach dem derzeitigen Planungsrahmen erfolgt die erforderliche Vollsperrung in der Zeit

von August  bis Oktober 2009.

Im Zuge dieser Bauwerkssanierung wird auch eine sportbootgerechte Nachrüstung der Schleusen und Schleusenvorhäfen durchgeführt.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular