Schlachtfest im Germersheimer Hafen

Wellfleisch und Hausmacher Würste gab es beim traditionsreichen Schlachtfest des Motoryachtclubs in Germersheim. Auf dem karnevalsmäßig geschmückten Clubschiff hatten der Ehrenvorsitzende Hans Gilb und seine Crew alles im Griff und der 1. Vorsitzende Udo Rehm freute sich wieder, so viele Skipper aus den Nachbarclubs am Oberrhein, wie Oberhausen oder Leimersheim, begrüßen zu dürfen. Es mussten sogar zusätzliche Tische herbei gezaubert werden.
In geselliger Stimmung verbrachten die kleinen und großen Skipper die Mittagszeit, bunkerten noch einige Würste für zu Hause und knüpften bei Kaffee und Kuchen neue Freundschaften.
Welchen Stellenwert der Verein am Oberrhein besitzt, zeigt ein kurzer Blick auf die Prominentenliste mit Gästen von DMYV und Landesverbänden. So waren teilweise mit ihren Skipperinnen vertreten, DMYV Urgestein Ernst Teschke, DMYV Präsidiumsmitglied und LVM-BW Chef  Manfred Gäng. Vom Landesverband-Motorbootsport Rheinland-Pfalz hatten Jugendleiter Herbert Brosig und seine Frau Christel wieder alle Hände voll hinter der Theke ihres Heimatvereins zu schaffen, damit die Präsidiumskollegen Achim und Reiner Blumberg, sowie der Ehrenvorsitzende Egon Schuster mit seinen Altriper Freunden, bestens versorgt wurden.
Für einige Skipper hatte MYCG-Chef Udo Rehm auch wieder eine kleine Ausfahrt auf den Rhein organisiert.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular