SBV organisiert Wasserrettung auf dem NOK

Die Sportbootvereinigung e.V. im DMYV, kurz SBV, organisiert die Wasserrettung zusammen mit dem Landesverband Motorbootsport Schleswig-Holstein und Pantaenius, dem führenden Yachtversicherer. Notwendig wurde das SBV Engagement am Nord-Ostsee-Kanal, da die Kanalverwaltung die Sicherheit auf dem NOK für Sportboote nicht mehr gewährleisten kann.


Die SBV stellt für die Wasserrettung ein Rettungsboot zur Verfügung, dass vom Regattaverein Rendsburg bewirtschaftet wird, um den Sicherheitsinteressen der Sportbootfahrer auf dem Kanal Rechnung zu tragen. Weitere Informationen finden Sie in der nächsten WasserSport.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular