Positives Signal für den Wassersport

Die im Forum Wassersport des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) organisierten Wassersport-Spitzenverbände begrüßen die Erklärung von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (CSU), die Pachten für den Wassersport zu begrenzen. In einem Schreiben an DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach hatte Minister Ramsauer bestätigt, an der Zusage der alten Bundesregierung vom Februar 2009 festzuhalten und diese für 2010 umzusetzen. Der Minister reagiert hiermit auf Befürchtungen der Wassersportvereine vor weiteren übermäßigen, teilweise existenzbedrohenden Pachterhöhungen.

Der deutsche Wassersport, der sich zur Zeit auf der weltgrößten Wassersportmesse boot in Düsseldorf präsentiert, sieht darin ein wichtiges Signal für den Wassersportstandort Deutschland.

Im Forum Wassersport sind Deutscher Segler-Verband (DSV), Deut-scher Motoryachtverband (DMYV), Deutscher Kanu-Verband (DKV), Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Verband Deutscher Sporttaucher (VDST), Deutscher Ruderverband (DRV) und Deutscher Wasserski- und Wakeboardverband (DWWV) vertreten, die sich für die Belange der rund 3 Millionen Wassersportler in Deutschland einsetzen.

 

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular