Neue Entscheidung zur Wasserpacht

Eingetragenen Vereinen der Sport- und Freizeitschifffahrt, die einem vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannten Spitzenverband des Sports angehören, werden bundeseigene Land- und Wasserflächen zu einem um 1/3 ermäßigten Entgelt überlassen. Vereine, die keinem Spitzenverband angehören, erhalten die Ermäßigung, wenn ihre Gemeinnützigkeit anerkannt ist und nachgewiesen wird.

Hat die Anwendung der VV-WSV 2604 zur Folge, dass die Entgelterhöhung mehr als 1/3 ausmachen, so erfolgt eine stufenweise Anpassung; das voll Entgelt muss am 01.01.2011 erreicht sein.

Die Regelung gilt rückwirkend ab dem Inkrafttreten der VV-wsv 2604 im Jahre 2004.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular