Neckarsternfahrt 2006 im traditionellen Sinn von Heinz Achim Tödte

Erinnerungen an den Vater dieser Skippertreffs am Neckar

Großkampftag am Fronleichnamswochenende beim Heilbronner WSV. Im Rahmen der traditionellen Neckarsternfahrt 2006, dem 25. Vereinsjubiläum und der Siegerehrung der Neckarjugend galt es,  91 Skippercrews von insgesamt vierzehn Mitgliedsvereinen im LVM Baden-Württemberg am Neckar im Osthafen im Heilbronner Norden mit ihren Booten unterzubringen.

LVM-Neckarbeauftragter Peter Kocks lobte bei seiner Eröffnung des offiziellen Abendprogramms den WSV für seine Meisterleistung, diese Großveranstaltung auf seinem Clubgelände zu organisieren und begrüßte eine große Zahl von Ehrengästen, die nicht zuletzt auch zum Gedeknen an Hans-Joachim Tödte so zahlreich gekommen waren. Vor den Siegerehrungen hieß WSV-Vorsitzender, Harald Springer, die Sternfahrtteilnehmer bei seinem Verein willkommen. In seiner Rede zum 25jährigen Bestehen seines Vereins schilderte er  dessen organisatorischen Werdegang. Ausführlich berichtete er von den Gründerzeiten Anfang der 70er Jahre bis zur Gegenwart. So hatten 1975 die Bootsfreunde Hans Altvater,  Oskar Heilemann, Klaus Baur, Roland Kaiser und Hans Lauermann die Idee, einen Wassersportverein zu gründen. Am 18. Februar 1980 sei von der unteren Wasserbehörde die Genehmigung zur festen Verankerung einer Schute („Alter Bruddler“) als Clubschiff im Osthafen erteilt und am 1. Februar 1981 der „Bruddlerverein“ ins Heilbronner Vereinsregister eingetragen worden. Heute gehörten dem WSV 34 eingetragene Mitglieder an. Als Zeichen des Dankes für ihre Vereinstreue ehrte Harald Springer dann unter Beifall der großen Skippergemeinde Roland Kaiser und Klaus Baur mit je zwei Flaschen Wein. Allen übrigen Vereinsmitgliedern dankte der Vereinsvorsitzende für ihre aktive Mitarbeit im WSV.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular