Nationalkaderausscheidung 2007 in Leer

Die diesjährige Nationalkaderausscheidung  wurde vom Landesverband Niedersachsen mit der Unterstützung des Bundesjugendvorstandes  ausgerichtet.
Die Veranstaltung fand im Stadthafen von Leer statt. Leer ist bekannt bei den Skippern durch das  jährlich stattfindende Internationale Tourenskippertreffen  und  wurde auch  als Austragungsort  der diesjährigen Weltmeisterschaft im  Formula Future  ausgewählt. Die Weltmeisterschaft findet  am 18. & 19. August  2007 statt.
 Den Zuschlag zur Austragung der WM bekam Deutschland  aufgrund des 100 - jährigen  Bestehens  des Deutschen Motoryachtverbandes .
Die  Ausscheidungsläufe der Fahrer aus 10 Bundesländern begannen am Samstag morgen bei tollem Wetter und  besten Voraussetzungen. Dank der  optimalen Bedingungen und der tollen  Unterstützung der Stadt Leer durch Frau Eilers verlief die Veranstaltung reibungslos. 
Bereits am Samstag  konnten alle drei Wertungsläufe absolviert werden .  
In diesem Jahr  lagen die Wertungen der Fahrer so dicht beisammen, dass es in der Klasse M 2 & M3 Punktgleichheit gab. Entscheidend für die Qualifizierung zum Nationalkader war somit der schnellste Lauf unter  den jeweiligen Konkurrenten
Die Siegerehrung  wurde nach einer Ansprache durch den Präsidenten des Deutschen Motoryachtverbandes Herrn Röcker, vom Bundesjugendvorsitzenden Herrn Krämer am Sonntag gegen 11:30 Uhr durchgeführt.
Wie üblich nach  der  Siegerehrung, konnten dann die Qualifizierten noch einige Trainingsrunden  absolvieren.
 Der Wanderpokal , der jedes Jahr für den besten Landesverband vergeben wird, ging in diesem Jahr an das Bundesland Brandenburg. Platz 2 erzielte Baden Württemberg vor Rheinland Pfalz

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular