MYCG-Nikolaus beschenkt Berufsschifffahrt

Fernsehteams und Presse mit dem Nikolaus auf dem Rhein bei Germersheim unterwegs

Am Donnerstag den 06.Dezember war es wieder mal soweit. Zum 39. Mal legte der MYCG zur Nikolausaktion die Leinen ab. Die erste Nikolausfahrt im Jahr 1969 wurde von der MY Fair Lady durchgeführt. Mit dieser Aktion möchten die Freizeitkapitäne des Motoryachtclub Germersheim das Miteinander zur Berufsschifffahrt demonstrieren. Diese Aktion ist einmalig am Oberrhein!
Sankt Nikolaus ist der Schutzpatron aller Schifffahrer, darum findet die Aktion auch immer am 6. Dezember statt. Die Motoryacht "Filou", gesteuert von Kapitän Sieghard Wächter, fuhr alle Berufsschiffe an, die den Rheinkilometer 385,35 passieren. Die Berufskapitäne sowie Besatzungsmitglieder sind stets freundlich, wenn sich über Funk der Nikolaus ankündigt. Immer in der Nähe begleitet die WSP die traditionelle Aktion des MYCG. Vorne auf der Bugspitze stehen Sportwart Alfred Hanewald und Clubhafenmeister Franz Eschbach, die mit einem Enterhaken sicher das Geschenk an das Berufsschiff übergeben. Mit kräftigen Hoho-Hoho-Rufen begrüßt der Nikolaus (2.Vors. Herbert Brosig) die Schiffsbesatzung. Der 1.Vorsitzende Udo Rehm durfte Landrat Dr. Fritz Brechtel und den 1.Stadt-Beigeordneten, Markus Schaile an Bord begrüßen. Erstmalig begleiteten Fernsehteams von ARD und RNFplus die Beschenkungsaktion auf dem Rhein.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular