Motorbootrennen in Berlin



Bei herrlichstem Sonnenschein fand in Berlin der dritte Lauf zur deutschen Meisterschaft der Klasse DMYV T-550 statt. Das gute Wetter strahlte auf die Leistung der jungen Rennfahrer ab und sorgte auf den Zuschauerrängen für beste Stimmung. Die Duelle der Piloten auf dem Wasser, die sich nichts schenkten, gaben der ganzen Szenerie die Spannung. Ein Hinweis auf die Ausgeglichenheit der Klasse stellt auch das Ergebnis dar. Im dritten Meisterschaftsrennen nach Partwitz und Lorch wurde der dritte Sieger gekürt. Tobias Komm, 15, gewann in Berlin zwei der drei Läufe nach heftigen Kämpfen mit Pascal Braun, der mehrfach führte.
Das Organisationsteam um den Rennleiter Peter Fehlberg leistete schon im Vorfeld ausgezeichnete Arbeit, so dass das Rennwochenende rundum gelungen war.
Des Weiteren starteten die Klassen Formel ADAC und die Formel R-1000 zur deutschen Meisterschaft. Die Klasse S 550 trug ihre Europameisterschaft aus, die der Pole Rybarczyk souverän für sich entschied. Als Premiere konnten die zahlreichen Zuschauer die neue Formel SL 60 erstmals in Deutschland auf dem Wasser bewundern. Diese Katamaranklasse mit Sicherheitscockpit besticht durch ihre leisen und umweltfreundlichen, aber leistungsfähigen Rennmotoren.

Ergebnisse Lorch:

DMYV-T-550
1. David Schade, 2. Thorsten Kropf, 3. Andreas Neumann

OSY 400
1. Anja Friedrich, 2. Andreas Noack, 3. Alexander Graeff

R-1000
1. Lars Katzorke, 2. Holger Stoll, 3. Jaroslav Kropacek

Ergebnisse Berlin:

DMYV-T-550
1. Tobias Komm, 2. Pascal Braun, 3. Willi Strehle

R-1000
1. Udo Kaschube, 2. Lars Katzorke, 3. Reinhard Gerbert

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular