Landesmeisterschaften 2007 in Rheinland-Pfalz

Traditionell werden im Germersheimer Hafen, vor dem schwimmenden Clubhaus des Motoryachtclub Germersheim, die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im motorisierten Jugendschlauchboot und MS11 durchgeführt. Die Veranstaltung hat nun einen Stammplatz vor den großen Sommerferien von Rheinland-Pfalz gefunden!
Insgesamt nahmen 18 Jugendliche an den Wettbewerben teil. Mit 18 Schlauchboot-Starts und 7 MS11-Starts, kam zu keinem Zeitpunkt der Veranstaltung Hektik auf. Ruhig, gemütlich, ja fast familiär möchte man sagen, absolvierten die Kids, Eltern und Betreuer ihre Meisterschaft. Teilnehmer aus 7 Mitgliedsvereinen (MYC Germersheim 7 – SBC Ludwigshafen 5, MCP Ludwigshafen 2 und CNK Leimersheim, MSV Germersheim, WSF Budenheim, CN Ludwigshafen je 1 Starter) des Landesverbandes Motorbootsport RLP warteten gespannt auf den Start.
Nach einem gemeinsamen Frühstück und dem CheckIn, wurde kurz nach 10.00 Uhr der 1. Lauf gestartet. Mit 5 Startern waren die Teilnehmer in der Klasse M1 (8 bis 9 Jahre) am stärksten vertreten. Damit kommt im Landesverband wieder etwas Nachwuchs-Hoffnung für die nächsten Jahre auf. Als neue Rheinland-Pfalzmeister mit dem Schlauchboot, wurden Kevin Kössler (M1 - CNK Leimersheim), Felix Siegle (M2 - MSV Germersheim), Kevin Handke (M3 - MYC Germersheim), Christin Hanewald (M4 - MYC Germersheim), Hannah Weigel (M5 - MYC Germersheim) und Johannes Lux (M6 – WSF Budenheim) geehrt. In der Mittagspause wurde dann der Parcours schnell umgebaut. Mit dem Jugendboot MS11 war Hannah Weigel die Schnellste aller Teilnehmer und sicherte sich wie im letzten Jahr den Titel unter den weiblichen Startern. Auch mit Johannes Lux von den WSF Budenheim, setzte sich der alte Titelverteidiger in der männlichen Konkurrenz wieder durch. Für die Deutschen Meisterschaften sind außerdem noch die Vizemeister Christin Hanewald und Marco Gerach für Rheinland-Pfalz mit dem MS11-Jugendboot startberechtigt.
 Die Jugendarbeit besitzt in Rheinland-Pfalz einen hohen Stellenwert, so dass Landesjugendleiter Herbert Brosig unter den Gästen seine Vorstandschaftskollegen, Anne Hochreuther (Landesumweltbeauftragte), Reiner Blumberg (Vize und Referent für Öffentlichkeitsarbeit) und Eberhard Thiel (Schriftführer und Fachschaftsreferent Pfalz) begrüßen konnte.
Erfreulicher Weise waren auch fast alle Vereinsvorsitzenden zu Gast, um ihre Jugendlichen beim Wettkampf anzufeuern.
Auch Stammgast und DMYV- Präsidiumsmitglied Peter Haag (Referat Umwelt und Naturschutz) aus dem LV Baden-Württemberg war bei der Siegerehrung anwesend.
 Bei der anschließenden Siegerehrung kurz nach 16.00 Uhr war es für Eberhard Thiel eine besondere Freude die Pokale an die jugendlichen Teilnehmer zu überreichen. Der 1. Vorsitzende des ausrichtenden Vereins (MYC Germersheim) Udo Rehm, gratulierte den Jugendlichen zu dem erfolgreichen Abschneiden und wünschte auch weiterhin viel Spaß.
Landesjugendleiter Herbert Brosig sprach einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die unterstützenden Vereine, den Ausrichter und natürlich an den Landesverband Motorbootsport RLP für das Interesse an der Jugendarbeit aus. Allen qualifizierten Teilnehmern wünschen wir für die Deutschen Meisterschaften am 15./16.September in Duisburg-Wedau viel Glück und viel Erfolg!

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular