Ingelheimer Yacht-Club – Mitgliederversammlung bestätigt den Vorstand

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung des IYC im Bürgerhaus Frei Weinheim konnte der 1. Vorsitzende Helmut Schink in seinem Rechenschaftsbericht auf ein sehr erfolgreiches Jubiläumsjahr des Vereins zurückblicken. So stieg die Mitgliederzahl auf insgesamt 106. Alle 48 Stegplätze im Hafen waren belegt. Zum 5. Mal in Folge wurde der Clubhafen mit dem internationalen Umweltsymbol “Blaue Flagge“ ausgezeichnet.
Kinder und Jugendliche konnten beim „Schnuppersegeln“ und  Kinderferienspaß“ testen, ob ihnen der Wassersport zusagt. Gute Beteiligung verzeichnete man auch bei der Jugendsegelfreizeit in Vinkeveen, NL und beim Segelkurs mit Abnahmeprüfung zum „DSV-Jüngstenschein“. Ein besonderer Dank galt hier dem Jugendwart und vielen weiteren Helfern für den engagierten Einsatz.
Auch nahm die Zahl an Übernachtungsgästen im Ingelheimer Sportboothafen weiter zu. Aus diesem Grund wird ab dieser Saison der Hafen- und Stegzugang mittels Zahlencodeschlösser vereinfacht. Zur weiteren Förderung des Wassertourismus erfolgte der Beitritt des IYC zur Vereinsinitiative „Freundschaft auf dem Wasser“.  Abschließend wies H. Schink auf die neu gestaltete Homepage des IYC hin, die jetzt zusätzlich über einen geschützten Mitgliederbereich verfügt, zu der sich angemeldet werden sollte (www.i-y-c.de). 
Kassenwart Dieter Hoffmann konnte eine ausgeglichene Finanzsituation darlegen. Die Kassenprüfer bestätigten eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig von der Versammlung erteilt wurde. Bei den satzungsgemäß anstehenden Wahlen waren die Vorstandsfunktionen 1.Vorsitzender, Kassenwart, Schriftwart, Jugendwart, die Beisitzer Steg- und Geländewart sowie ein Kassenprüfer zu wählen. Die Mitglieder wählten jeweils einstimmig die bisherigen Amtsinhaber für weitere zwei Jahre :
Helmut Schink (1.Vorsitzender), Dieter Hoffmann (Kassenwart), Tatjana Schneider (Schriftwart), Manfred Emrich (Jugendwart), Hans-Josef Schnabel (Stegwart), Klaus Schneider (Geländewart),  Robin Sutter (Kassenprüfer).
Mit dem Dank an die Mitglieder für die gute Zusammenarbeit und den besten Wünschen für die kommende Wassersportsaison schloss der Vorsitzende die harmonisch verlaufene Mitgliederversammlung.  

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular