Große Ehrung beim Yacht-Club Otterstadt im Angelwald e.V.

Bei  seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung in Waldsee begrüßte erfreut der 1. Vorsitzende, Gerhard Fischer, zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste.

 

Nach Totenehrung und die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft durfte Sportwart Heiner Hübner wieder einige Ehrungen für sportliche Leistungen vornehmen und Familie Umland den Wanderpokal für ihren ausgedehnten Segeltörn in der Ostsee überreichen. Höhepunkt und Abschluss des Ehrungsteils war die Überreichung der goldenen Verdienstmedaille des DMYV durch Egon Schuster und Ernst Teschke an den 1. Vorsitzenden Gerhard Fischer. In seiner Dankesrede hob Schuster das besondere Engagement und die jahrelange Vorstandstätigkeit sowie die Präsenz im Landesverband hervor. Die Besucher quittierten diese Auszeichnung mit dankbarem und ehrlichem Applaus. Der Geehrte sprach dem Präsidenten seinen Dank aus und bat ihn, dies an das Präsidium weiterzuleiten.

 

Der nachfolgende Rechenschaftsbericht zeichnete nochmals die wichtigsten Höhepunkte des abgelaufenen Jahres nach. Die An- und Abfahrt, das vom Bewirtschafter durchgeführte Grillfest und die von den Mitgliedern und Gästen hervorragend angenommene Adventsfeier bildeten den gesellschaftlichen Rahmen des Vereinslebens. Für die dabei geleistete hervorsragende Organisation wurde Klaus Marcussen mit großem Beifall bedacht.

 

Seinem besonderen Stellenwert wurde wieder das durch die Vertreter von Landesregierung, der Kommune und der Verbände aufgewertete Sommernachtsfest mit der 12. Überreichung der „Blauen Flagge“ gerecht. Es ist und bleibt seit Jahren ein Event mit einer großen Wirkung nach innen und außen, das allen die Anstrengungen für die Umwelt und die Natur näher bringt.

 

Der YCOA hat sich auch im letzten Jahr engagiert für soziale Belange der Gemeinde Otterstadt und die Winterfütterung der Vögel in unserem Landschaftsschutzgebiet eingesetzt hat. Über eine finanzielle Zuwendung durften sich deshalb die beiden konfessionellen Kindergärten freuen.

 

Weiter ging es mit den geleisteten Arbeiten. Hierbei war es vor allen Dingen der Austausch des Stegbelags, die Erneuerung der elektr. Anlage im Stegbereich und die Einzäunung des Clubgeländes, die wieder in viel Eigenarbeit vorangetrieben wurde. Hinzu kamen Vorhaben im Sicherheits- und Clubhausbereich.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular