Gravieraktion und Abfahren 2006“ beim IYC am 16.09.2006

„Sicher ist sicher“ Der Ingelheimer Yacht-Club führte am letzten Samstag in Zusammenarbeit mit der WSP Rheinland-Pfalz im Rahmen der Sicherheitsprävention eine sehr gut angenommene Gravieraktion durch. Mehr als 30 Bootseigner ließen ihre Boote, Außenborder und wertvolles Zubehör von vier Beamten der WSP Stationen Bingen und Mainz gravieren. Alle gravierten Gegenstände wurden mit einem wasserfesten Warnaufkleber versehen, der potentielle Diebe abschrecken soll. Außerdem erhielten alle Teilnehmer einen Boots-Pass, in den die Boots- und Zubehördaten eingetragen sind. Vorsitzender Helmut Schink dankte den WSP Beamten für ihren Samstagseinsatz und überreichte ein Weinpräsent.
 Dann startete man bei spätsommerlichem Wetter mit den beflaggten Booten zur traditionellen Abfahrt in die Mariannenaue. Zufällig traf man an der Hafenausfahrt die gleichfalls abfahrenden Boote vom YC Winkel, so dass ein ganz beachtlicher Bootskorso zu Berg dampfte. Zurückgekehrt wurden Schwenker und Grill angeheizt. Bis spät in die Nacht ließen die Clubmitglieder eine schöne Bootssaison am Rhein ausklingen.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular