Ehrungen beim Helferfest 2007 des WSC-Mehring

Am 20.10.07 hielt der Wassersportclub-Mehring sein diesjähriges Helferfest in der Grillhütte am Vereinsgelände ab.Der 1. Vorsitzende, Franz Kiehn, begrüßte die Mitglieder und brachte seine Freude über ihr zahlreiches Kommen zum Ausdruck. Dies sei ein Beweis für das Interesse am Club und der Arbeit des Vorstands. Ein besonderer Gruß erging an die Gäste  vom Landesverband Motorbootsport Rheinland-Pfalz, die durch den 2. Vorsitzenden Reiner Blumberg, sowie den Fachschaftsreferenten Rheinland, Achim Blumberg, vertreten waren und der Einladung gerne gefolgt sind. Bei Kaffee und Kuchen wurde über die zurückliegende Saison geplaudert und das ein oder andere Schmankerl erzählt. Im Anschluss standen gleich fünf Ehrungen für verdiente Mitglieder des WSC Mehring an. In unzähligen Arbeitseinsätzen, wie z. B. dem Bau einer neuen Steganlage und deren Unterhaltung, dem Bau eines Toilettenhauses, dem Verlegen einer Stromleitung, sowie bei der ständigen Pflege des Clubgeländes, waren die zu Ehrenden stets mit voller Tatkraft dabei.Achim Blumberg überreichte als Erstem Hans-Jürgen Ulrich die Verdienstnadel des Deutschen Motoryachtverbandes in Bronze. Ebenfalls mit Bronze wurde Hans-Günter Stillenmunkes ausgezeichnet. Beide Mitglieder sind seit 12 Jahren im Verein und seit mittlerweile 10 Jahren im Vorstand tätig. Mit der Verdienstnadel des DMYV in Silber wurden Alois Müller, für 23 Jahre Mitgliedschaft und Hans Albert Adams für 24 Jahre Mitgliedschaft im Verein und jeweils 20 Jahre im Vorstand ausgezeichnet Der Höhepunkt und Abschluss des Ehrungsteils war die Überreichung einer weiteren silbernen Verdienstnadel des DMYV, sowie der Flagge des Landesverbandes Motorbootsport Rheinland-Pfalz, durch Reiner Blumberg an den 1. Vorsitzenden Franz Kiehn. In seiner Dankesrede hob Reiner Blumberg das besondere Engagement seit 25 Jahren, davon 18 Jahre als 1. Vorsitzender, hervor. Insbesondere der große Wille zum Aufbau einer Jugendabteilung zeigt auf, dass der Vorstand sich auch Gedanken um den langfristigen Fortbestand des Vereins macht. Die Besucher quittierten diese Auszeichnungen mit dankbarem Applaus. Der so Geehrte sprach dem 2. Vorsitzenden seinen Dank aus und bat ihn, dies an das Präsidium weiterzuleiten. Es folgte das Abendessen und eine weitere Runde ausgelassenen Beisammenseins. Die Mitglieder des WSC Mehring feierten ihre geehrten Mitglieder und der 1. Vorsitzende Franz Kiehn gab noch einige Informationen bekannt. Ein geheimnisvolles Destillat aus einzeln ausgesuchten und gepressten Trauben des Weinortes Mehring, aus einer wunderschönen blauen Flasche ausgeschenkt in kleine Gläschen, gab den Skippern die notwendige Kraft um die anstehende Wintersaison zu überstehen.

 

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular