Die nördlichen Landesverbände des DMYV stellen sich auf der hanseboot, 29.10. – 6.11., vor

Was ist los im eigenen Lande, was erwartet den Skipper auf seiner Reise durch die norddeutschen Reviere? Die nördlichen Landesverbände des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) geben auf der hanseboot Antwort auf viele Fragen rund um ihre Reviere und ihre Aktivitäten am Stand des Deutschen Motoryachtverbandes in Halle B3 C301.

Die Landesverbände aus Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern repräsentieren nicht nur die ihnen angeschlossenen Vereine, sondern bieten den Vereinsmitgliedern und Skippern Serviceleistungen aus erfahrener Hand.

Der Hamburger Motorboot-Verband e.V., quasi Lokalmatador auf der hanseboot und Mitaussteller des DMYV in Halle B3 C301, und der Bremer Landesverband Motorbootsport beraten die Messebesucher rund um das heimatliche Revier und seine Besonderheiten.

Der Motoryacht-Verband Schleswig-Holstein e.V. setzt den Schwerpunkt seiner Messebeteiligung auf die Nachwuchsarbeit. Kinder zwischen acht und elf Jahren können unter Leitung erfahrener Ausbilder auf der hanseboot die A-Lizenz für das Motorbootfahren erwerben.
Täglich um 15.00 Uhr startet die Aktion für bis zu acht Kinder auf dem Stand des DMYV in Halle B3 mit der Praxis. Danach geht es dann aufs Wasser in Halle B1. Ende der Aktion ist gegen 17.30 Uhr. Eine Anmeldung über die Internetseite der hanseboot ist hier zwingend erforderlich.
Onlineanmeldung: hanseboot.de/fuer-besucher/programm/motorbootkids/anmeldung-motorbootkids/
Die A-Lizenz ermöglichst es den Kindern nicht nur bei den clubeigenen Wettbewerben im Motorboot-Slalom zu starten, sondern auch, wenn sie gut sind, an den folgenden Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene dabei zu sein.

Der Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.V. stellt das Revier Niedersachsen mit seinen Kartenwerken vor. Niedersachsen ist mit mehr als 2000 km Wasserstraße und 500 km Küstenlinie eines der größten Wassersportreviere in Deutschland. Die Karten geben dem Skipper Auskunft über die Verhältnisse vor Ort und erleichtern die Törnplanung.
Praxis und Ausbildung gehört im Landesverband Niedersachsen zu den Schwerpunkten seiner Arbeit. Jährlich werden geführte Bootskonvois und Praxiswochenenden für Vereine und Skipper angeboten. Auf der Messe wird den Besuchern ein Überblick über die geplanten Themen und Termine 2012 präsentiert.

Der Landesverband Motorbootsport Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat sich neben der Vorstellung seiner Vereine eines ganz speziellen Themas angenommen. Der Wallersteinwasserweg als Verbindung vom Schweriner See zur Ostsee ist besonders für die Fahrtensportler eine Bereicherung der Reisemöglichkeiten.

Folgende Termine sollten Sie sich vormerken:
Hamburger Motorboot-Verband e.V.: täglich
Landesverband Motorbootsport Bremen e.V.: 5.11.2011
Motoryacht-Verband Schleswig-Holstein e.V.: täglich
Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.V.: 6.11.2011
Landesverband Motorbootsport Mecklenburg-Vorpommern e.V.: 30.10.2011

 

 

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular