Der Verbandsratsvorsitzende des DMYV Heinz Fr. Adorf ist verstorben

Mit großer Trauer müssen wir bekannt geben, dass der Verbandsratsvorsitzende und Referatsleiter Führerscheinwesen/Ausbildungsstätten am 17. März 2017 unerwartet verstorben ist.

Eine Würdigung seines Schaffens und Wirkens für den Deutschen Motoryachtverband, den DMYV-Landesverband Motorbootsport Nordrhein-Westfalen, das Führerscheinwesen und den gesamten motorisierten Wassersport kann an dieser Stelle nicht geleistet werden.

Heinz Fr. Adorf war ein unverzichtbarer Teil des Verbandes.


Wir sprechen seiner Familie, seinen Freunden und Anverwandten unser tief empfundenes Beileid aus.

Das Präsidium des Deutschen Motoryachtverband e.V.

 

Die Trauerfeier zur Einäscherung findet am Mittwoch, den 22. März 2017 um 12:30 Uhr in Altena, in der Kirche in Mühlendorf statt. Die Seebestattung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis. 

Anstelle zugedachter Blumen und Kränze wird um eine Spende für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gebeten. 

IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16 Sparkasse Bremen, Kennwort: Trauerfall Heinz Fr. Adorf.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV-Shop steht wieder zur Verfügung. Hier finden Sie viele interessante Produkte rund um Ihren Törn und die Ausbildung zu den Befähigungsnachweisen.

Zum Shop