Der Ingelheimer Yachtclub wurde 25

Lange haben die Gründungsmitglieder gegrübelt, bis eine Satzung beschlossen und die Planungen für den „Sportboothafen am Ingelheimer Rheinufer2 fertig waren. Dann ging es an die Arbeit, das Beschlossene mit Leben zu erfüllen. Auch ein Stander musste her, wie es sich für einen ordentlichen Bootsclub gehört. Immer wieder wurde investiert und auch der Kampf mit Anliegern und den Entenschützern blieb den Ingelheimern nicht erspart.

Doch die vielfältigen Aktivitäten, die Teilnahme an Regatten und eine intensive Jugendarbeit, die Ausbildung für die Führerscheine und zahlreiche gesellschaftliche Veranstaltungen hielten den Club zusammen und gaben ich immer wieder Auftrieb. Schließlich konnte am 24.6.2000 im westlichen Teil des Industriehafens eine komfortable Schwimmsteganlage erstellt werden, mit allem was dazu gehört, den Ansprüchen voll und ganz genügt. Ausgezeichnet mit der „Blauen Europa“ ist der Club nunmehr sehr stolz auf das erreichte. Mit 90 Mitgliedern, davon 12 Jugendlichen wird eine gute und aktive Vereinsarbeit betrieben und ein aktives Clubleben gestaltet, welches auch für die Weiterbildung der Mitglieder und eine aktive Mitarbeit im Stadtjugendring eintritt.

 

Foto (25-jahre-iyc.jpg) Reiner Blumberg: Der Vorstand des Ingelheimer Yachtclubs mit DMYV- Präsident Röcker, der herzlich gratulierte.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular