Der DMYV auf der boot 2009

Der Deutsche Motoryachtverband ist auf der boot 2009 mit zwei Messeständen präsent. In Halle 14, Stand A 53, befindet sich der Info-Stand des Verbandes. Hier bekommen Interessierte alle Fragen rund um den Motorbootsport, die benötigten Führerscheine, Funkzeugnisse und Kennzeichnung fachkundig beantwortet.
In Halle 5 hat die Messe einen Erlebnisbereich „Powerboat World“ eingerichtet. Hier wird der Rennsport in all seinen Facetten abgebildet. Der Deutsche Motoryachtverband, als Träger der Sporthoheit für den Motorbootrennsport in Deutschland stellt neben seiner Einsteigerklasse DMYV T-550 eine repräsentative Auswahl der aktuellen Rennbootklassen aus. Die Einsteigerklasse richtet sich an Rennsportbegeisterte ab 14 Jahre. Die Boote werden den Piloten gegen eine geringe Kaution für ein Jahr zur Verfügung gestellt. Weitere Infos zu den Booten und der Vergabe erhalten die Messebesucher auf dem DMYV-Stand C 46.
Traditionell findet die Verleihung der „Wassersportfreundlichsten Schleuse“ auf dem Standempfangs des DMYV statt. Ermittelt durch die jährliche Umfrage unter den DMYV-Mitgliedern wird die Schleuse ausgezeichnet, die sich in der letzten Saison durch Service und Freundlichkeit gegenüber den Sportbootskippern ausgezeichnet hat. Der Standempfang findet am Samstag, 24. Januar um 17.00 Uhr auf dem Stand in Halle 5 statt.
Der DMYV freut sich auf ihren Besuch.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular