Der Deutsche Motoryachtverband e.V. auf der hanseboot 2012

MotorbootKids - Gewinnspiel - Fachliches

Der Deutsche Motoryachtverband e.V. zieht um. In den letzten Jahren war der Verband gemeinsam mit dem Hamburger Motorboot-Verband in Halle B3 zu finden. Dieses Jahr wechseln die beiden Verbände in die attraktive Halle B6.
Die Landesverbände Motorbootsport Schleswig-Holstein und Niedersachsen werden wieder mit einem eigenen Programm zu Gast auf dem Stand des DMYV sein.
Als Highlights erwarten die Messebesucher neben allgemeinen Informationen rund um den motorisierten Wassersport und die Reviere, Fachvorträgen, einem Gewinnspiel rund um das Revier Niedersachsens sowie die Jugendaktion „MotorbootKids“.


Gewinnen Sie ein "Praxistraining Wattenmeer"
Der Landesverband Motorbootsport Niedersachsen verlost ein Praxiswochenende auf dem Wattenmeer. Das Wochenende beinhaltet zwei Tage theoretischen Unterricht, 2 Hotelübernachtungen und eine ca. 5- stündige Fahrt im Wattenmeer mit praktischem Teil. Auf dem Schiff befinden sich ausschließlich Trainingsteilnehmer. Die komplette Verpflegung während der gesamten Zeit gehört natürlich auch dazu. Der Gewinn ist an den Teilnehmer gebunden und kann nicht übertragen oder ausgezahlt werden.
Um diesen Preis zu gewinnen, müssen die Skipper jedoch ihr Wissen über die Niedersächsischen Gewässer beweisen. In Form von zwei Vortragsreihen wird am Verlosungstag, 28. Oktober 2012, das benötigte Wissen durch den Landesverband Motorbootsport aufgearbeitet. Im Schwerpunkt werden die Themen „Die drei großen Flussreviere Niedersachsens, Ems, Weser und Elbe“, „Die großen Kanäle, maritime Autobahnen und Verbindung zwischen den großen Bootsrevieren  im Binnenland“ und „Die Nordsee, hier vereinigen sich die großen Ströme, die im Binnenland durch Kanäle verbunden sind“ behandelt.

MotorbootKids
Der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen widmet sich der Landesverband Motorbootsport Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Landesverband. Bei der Aktion „MotorbootKids“ werden Kinder zwischen acht und zwölf Jahren theoretisch und praktisch ins Motorbootfahren eingeführt. Das erworbene Wissen wird am Ende des ca. dreistündigen Kurses für Vereinsmitglieder in Form einer Prüfung zur DMYV-A-Lizenz abgefragt.


Die A-Lizenz ist die kleinste Lizenz im Jugendsport für Kinder der Altersgruppe zwischen acht und zwölf Jahren. Sie berechtigt die Kinder zur Teilnahme an Wettbewerben bei Mitgliedschaft in einem DMYV-Verein auf Vereins-, Landes- und Bundesebene.

Die Aktion „MotorbootKids“ wird täglich durchgeführt. Da die Plätze begrenzt und begehrt sind, wird eine Voranmeldung über das Formular auf der Homepage der hanseboot, hanseboot.de/fuer-besucher/programm/motorbootkids/, dringend empfohlen.


Gastgeber Hamburg
Der Landesverband Motorbootsport Hamburg steht allen Skippern für Fragen rund um das Revier zur Verfügung und knüpft auch dieses Jahr wieder an seine beliebte Vortragreihe zu nautischen Fachthemen an.
Die Termine für alle Aktionen auf dem Stand des DMYV in Halle B6 werden in Kürze auf unserer Homepage, www.dmyv.de, bekannt gegeben.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular