Bundesregierung schwächt mit der Beleihung des ADAC im Sportbootführerscheinwesen zwei gemeinnützige Sportverbände

Im Auftrag des Bundes nehmen der Deutsche Motoryachtverband e.V. und der Deutsche Segler-Verband e.V. im Rahmen einer Beleihung die Durchführung der Abnahme der Sportbootführerscheine wahr. Diese Arbeit wird durch die Verbände ehrenamtlich geleistet!

Durch die zusätzliche Beleihung eines wirtschaftlich ausgerichteten ADAC wird das gesamte Ehrenamt und die Existenz des Deutschen Motoryachtverbandes als Sportverband in Frage gestellt.

Das Verhalten des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bei der zusätzlichen Beleihung des ADAC, ohne Absprache mit den seit 50 Jahren beteiligten Sportverbänden und den parlamentarischen Gremien, ist nicht akzeptierbar.

Der Deutsche Motoryachtverband e.V. hat in dieser Sache alle Bundestagsabgeordneten mit der Bitte angeschrieben, halten Sie Wort, unterstützen Sie das Ehrenamt, kontrollieren Sie die Arbeitsweise des Ministeriums und setzen Sie sich für die Belange des Ehrenamts ein!

Das gesamte Rundschreiben finden Sie hier ->

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular