Deutsche Meisterschaft im Motorbootslalom 2016

Am 17. und 18. September trafen sich die Besten aus den Vereinen der Deutschen Motorbootjugend (DMJ) in Duisburg Wedau, um die 36. Deutsche Meisterschaft im Motorbootslalom auszufahren. Eine starke Gemeinschaft mit 167 Startern, aus knapp 50 Vereinen und Elf Landesverbänden waren mit ihren Jugendbetreuern, Familien und Fans angereist.

Während der ersten beiden Läufe am Samstag herrschte bis zum Abend eine konzentrierte bis ausgelassene Wettkampfstimmung. Bei den Finalläufen am Sonntag wurde es ernst, denn es ging um den Titel – der häufig nur durch Zehntel oder Hundertstel Vorsprung errungen wurde. Zum VIP-Empfang am Sonntag, hieß DMYV-Präsident Winfried Röcker die Gäste herzlich willkommen und hielt eine motivierende Ansprache zum Thema Jugendarbeit und informierte über den neu gegründeten Förderverein für Jugend- und Leistungssport (FJL).

Unter den namenhaften Ehrengästen waren u. a. der Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff (MdL), Bürgermeister Manfred Osenger, Franz Hering, Ehrenmitglied des Stadtsportbundes und Petros Michelidakis, der Projektleiter der Messe boot. Zudem waren Präsidiumsmitglieder sowie die Vertreter der jeweiligen Landesverbände und Vereine angereist. Bei einem köstlichen Snack-Büfett von Walter Porter, kam es zum intensiven Gedankenaustausch zwischen den Anwesenden.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurde nicht nur die Leistung aller Teilnehmer geehrt, sondern auch anerkennend die Arbeit der über 60 ehrenamtlichen Helfer, Aufbauer, Wettkampfrichter und Rettungsdienst gewürdigt. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer die sich die Saison über so engagieren, wären die Wettkämpfe kaum zu realisieren – an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Helfer!

 

 

 

 

Zur Ergebnisliste der DM:

http://www.dmyv.de/fileadmin/content/_global/_downloads/jugendsport/rund_um_die_dmj/Endergebnis_DM_Motorbootslalom-2016.pdf

Der Endstand der Teams:

Platz 1: Hessen (56 Punkte)

Platz 2: Brandenburg (37 Punkte)

Platz 3: Berlin (23 Punkte)

Platz 4: Nordrhein-Westfahlen (18 Punkte)

Platz 5: Bayern (9 Punkte)

Platz 6: Niedersachsen & Rheinland-Pfalz (6 Punkte)

Platz 8: Baden Württemberg (4 Punkte)

Platz 9: Bremen & Thüringen (2 Punkte)

Platz 11: Sachsen-Anhalt (1 Punkt)

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular