Befahrensverordnung Neustädter Bucht

Ab 1. April 2009 ist das Befahren der Seeschifffahrtsstraße Neustädter Bucht verboten mit

  • Sportfahrzeugen mit Antriebsmaschine, deren höchstmöglicher Schalldruckpegel 75 dB (A) überschreitet,
  • Wassermotorrädern, deren höchstmöglicher Schalldruckpegel 75 dB (A) überschreitet.

Hat ein Sportfahrzeug bzw. Wassermotorrad zwei oder mehr Antriebsmaschinen, darf der höchstmögliche Schalldruckpegel um höchstens 3 dB (A) überschritten sein.

Zum Geltungsbereich der Verordnung, zur Feststellung des Schalldruckpegels und zu den Verhaltenspflichten im Einzelnen lesen Sie hier die Verordnung im Volltext.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular