Adventsfeier und Jahresabschluss 2008 beim Yacht-Club Otterstadt im Angelwald

Zum Jahresabschluss hatte der Yacht-Club Otterstadt zur traditionellen Adventsfeier in das von unserer Bewirtschafterin weihnachtlich geschmückte Clubhaus eingeladen und die Mitglieder und Gäste machten überaus zahlreichen Gebrauch davon. Das Wichtigste dabei, es gab durch die Clubhauserweiterung keine Platzprobleme in diesem Jahr.
So zeigte sich der 1. Vorsitzende Gerhard Fischer in seiner Begrüßungsrede über diesen Besuch hocherfreut. In seiner kurzen Ansprache ging er auf die Höhepunkte des Jahres ein.
Das 40-jährige Jubiläum, die 15. Verleihung der Blauen Flagge, die Clubhauserweiterung und das Dankeschön-Fest waren neben dem Sommernachtsfest sowie der An-/Abfahrt unvergessliche Augenblicke im Clubleben.
Besonders die Clubhauserweiterung mit Neubau einer Küche forderte die Clubgemeinschaft außerordentlich.
Mit Stolz berichtete der 1. Vorsitzende über die vielen Sonderarbeitseinsätze, bei denen sich die Mitglieder in den Dienst der Sache gestellt und ihre jeweiligen handwerklichen Fähigkeiten eingebracht hatten.
Aber nicht nur die praktischen Arbeiten halfen das Projekt voranzutreiben, sondern auch die große Anzahl von Spenden sowie die Unterstützung durch den Sportbund ermöglichten dieses Zukunftsprojekt.
Das Erfreulichste dabei ist, dass der Neubau bis auf einige Restarbeiten fertiggestellt und genutzt werden kann. Diese Leistung, innerhalb eines Jahres hatte auch der größte Optimist nicht vorausgesehen. Spontaner Beifall war Ausdruck des Dankes für das Geleistete.
Dankesworte und einen Blumenstrauß gab es auch für die neue Bewirtschafterin Frau Monika Böller. Sie hat mit Ihren Kochkünsten nicht nur die Mitglieder sondern auch die vielen Wasserfreunde aus nah und fern, die unseren Club besuchten, während der abgelaufenen Saison verwöhnt.
Zum Abschluss bedankte er sich herzlich bei allen die aktiv geholfen haben den Club weiter voranzubringen. Ein besonderes Dankeschön ging an Vergnügungswart Hardy Lorenz und seiner Frau Helga die nicht nur diesen Nachmittag, sondern alle Clubveranstaltungen mit ihren Helfern vorbereitet und verantwortlich durchgeführt haben. Den musikalischen Part übernahm dann Heinz Hefele.
Mit adventlichen Geschichten von Resi Scheurer und dem 1. Vorsitzenden, sowie gemeinsam gesungenen Liedern klang der offizielle Teil aus. Zuvor wurden alle anwesenden Kinder mit Leckereien bedacht. Dankbarer Beifall und Präsente für die Akteure war der Lohn für ihre Darbietungen. Danach saß man noch lange bei Kaffee, Kuchen und einem vorzüglichen Abendessen in gemütlicher Runde zusammen.

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular