Abfahrt beim 1. MBC Speyer

Ein dichter Nebelschleier durchzog am Sonntagmorgen, 12.10.2008, das Reffenthal bei Speyer. Dessen ungeachtet fanden sich rund 230 Mitglieder und Gäste unter dem Flaggenmast beim 1. MBC Speyer ein, um am traditionellen Abfahren der Saison 2008 teil zu nehmen.
In seiner Ansprache begrüßte der Vorsitzende des 1. MBC, Willi Ostertag, auch die anwesenden Ehrenmitglieder des Clubs, sowie vom Landesverband Motorbootsport Rheinland-Pfalz, Egon Schuster und Reiner Blumberg.
Der Club kann auf eine gute Saison mit einigen Höhepunkten zurückblicken. Einer davon war unbestritten das Sommernachtsfest mit Rallye an der 27 Boote am Start waren, sowie die Verleihung der Blauen Flagge, die der Club zum 13. Male erhalten hat.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Club wurden die Herren Jürgen Bürkle und Richard Knittel mit dem silbernen Clubabzeichen ausgezeichnet. Auf 42 Jahre Mitgliedschaft kann Herr Klaus Eder zurückblicken. Lange Jahre war er in der Vorstandschaft tätig und darüber hinaus jemand, der sich immer wieder zum Wohle des Clubs einsetzte und dies auch heute noch tut. Für sein außerordentliches Engagement wurde er mit dem goldenen Clubabzeichen geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Die beiden Hafenmeister-Assistenten Norbert Höllinger und Herbert Mattner erhielten für Ihre Hilfe als Dankeschön je eine große Flasche Schampus.
Nachdem die Clubjugend die Flaggen eingeholt hatten, fuhren die Mitglieder mit ihren Booten noch einmal eine Runde durch das schöne Reffenthal, um sich anschließend Rippchen mit Kraut schmecken zu lassen. Das Clubmitlgied Walter Seibert spendierte dazu noch ein großes Fass Bier.
Am Nachmittag gewann die Sonne dann doch noch die Oberhand über den Nebel und es wurde bei guter Musik und Kaffee mit Kuchen noch richtig gemütlich. Auch in der kalten Jahreszeit bleibt der Club aktiv. Am 8. November findet ein zünftiges Schlachtfest statt und am 14. Dezember überrascht der Nikolaus die Jüngsten im Club.
Darüber hinaus werden regelmäßig Stammtische auf der Rheinschnook für die Mitglieder angeboten, um die bootslose Zeit bis zum Anfahren 2009 etwas zu überbrücken.

Weitere Bilder...

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular