44. Int. Motorbootrennen Dessau / Kornhauskurs

Europameisterschaftslauf Klasse Formel 1000

Europameisterschaftslauf Klasse Formel R 1000

Auf dem traditionsreichen Kornhauskurs an der Elbe in Dessau wurde vom 05.-06.07.2008 das 44. internationale Motorbootrennen veranstaltet. 47 Teilnehmer aus sieben Nationen gingen in sechs Klassen an den Start.

Schon im Training der Klasse Formel R 1000 fiel Andreas Lodahl aus Dessau aufgrund eines Motorschadens aus. Der ihm folgende Brite Jim Noone konnte nicht mehr ausweichen. Die kollidierten Boote waren zu stark beschädigt, um später an den Rennen teilzunehmen. Die Fahrer konnten unverletzt von der DMYV-Rettungscrew geborgen werden.

Der Wertungslauf zur Europameisterschaftsserie der Klasse Formel 1000 wurde von Fahrern aus Schweden, Österreich und Deutschland ausgetragen. Ronny Steudel aus Dresden konnte den hervorragenden 2. Platz belegen und damit wichtige Punkte auf dem Weg zur Europameisterschaft einsammeln. Zur Enttäuschung des Rennveranstalters, des MBC Elbe Dessau e.V., reisten keine italienischen Fahrer zu diesem Wertungslauf an. Dies ist verwunderlich, da die Piloten vom "Stiefel" in dieser Klasse gemeinhin stark vertreten sind.

Das Programm wurde durch die MBC Classic Boat Show bereichert. Ehemalige Rennfahrer konnten ihre "Oldtimer" aus der Garage holen und damit noch einmal an den Start gehen. Zur Freude der zahlreichen Zuschauer, die die Motorbootrennen schon seit vielen Jahren in Dessau verfolgen.

Und so geht es weiter:
Bitterfeld, 08.-10.08.2008
Berlin, 16.-17.08.2008.

Gestartete Klassen und Ergebnisse:
Europameisterschaftslauf Formel 1000
1.Platz - Angelica Sjöholm, Schweden
2.Platz - Ronny Steudel, Dresden
3.Platz - Ola Petersen, Schweden

Europameisterschaftslauf Formel R 1000
1.Platz - Udo Kaschube, Mittenwalde
2.Platz - Peter Heibuch, Neu Zittau
3.Platz - Holger Stoll, Berlin

OSY 400
1.Platz - Philipp Franz, Dresden
2.Platz - Stefan Probst, Dresden
3.Platz - Alexander Graeff, Traben-Trarbach

bis 350 ccm
1.Platz - Ilkka Rytkönen, Finnland
2.Platz - René Behncke, Leipzig
3.Platz - Frank Gleinert, Kröv

MBC Super Cup O 500
1.Platz - Ferenc Csako, Österreich
2.Platz - Tiziano Trombetta, Italien
3.Platz - Ulrich Rochel, Berlin

MBC Classic Boat Show
1.Platz - Christian Stieler, Dessau
2.Platz - Jürgen Kostecki, Dessau
3.Platz - Göran Lindner, Schweden

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular