35. Int. Motorboot Rennen Brodenbach / Mosel

Highlight – Europameisterschaft Klasse OSY 400

Nach Absage des Motorbootrennens in Riesa (aufgrund der Nachwirkungen des diesjährigen Hochwassers) startete die Rennboot Saison am 10. – 11. Juni 2006 mit dem Traditionsrennen in Brodenbach an der Mosel.

Besonderes Highlight der Veranstaltung war die Europameisterschaft der Klasse OSY 400 – 25 Nennungen! Unter den Augen zahlreicher Zuschauer wurde in jedem Lauf hart um die Platzierungen gekämpft.

Der ein oder andere Zusammenstoss blieb dadurch natürlich nicht aus. Doch die neue DMYV – Rettungscrew bestand ihre Bewährungsprobe. Unter der Anleitung von Christian Weinholtz (Berlin) wurden die Aufgaben in allen Belangen fehlerlos erfüllt. Die Crew setzt sich zusammen aus Mitgliedern der DLRG Weißwasser und dem Tauchsportclub Aquateam Bad Muskau.

Nach den ersten beiden Läufen hatte Stefan Probst aus Dresden noch gute Chancen auf das Treppchen zu gelangen. Diese Position konnte er leider nicht halten, und kam als bester Deutscher auf Platz 6 im Endergebnis.

 

 

Gestartete Klassen und Ergebnisse:

 

OSY 400

1.      Platz – Miroslav Bazinsky, Slowakei

2.      Platz – Alberto Bello, Italien

3.      Platz – Eugenio Pistoia, Italien

 

Formel  R 1000:

  1. Platz – Lars Katzorke, Wolfsburg
  2. Platz – Reinhard Gerbert, Berlin
  3. Platz – Peter Heibuch, Neu Zittau

 

Klasse S-550

  1. Platz – Nick Bisterfeld, Hückeswagen
  2. Platz – Torsten Stangenberg, Hamburg
  3. Platz  - Manuela Gehrmann, Schönewalde/Glien

 

Klasse Formel ADAC

  1. Platz – Alexander Scheller, Bornheim
  2. Platz – Steffen Milz, Neckargerach
  3. Platz – Christian Engelmann, Rüdesheim

 

Klasse Super Formel ADAC

1.      Platz – Jörn Lässig, Kahl

2.      Platz – Uwe Brettschneider, Berlin

3.      Platz Yvonne König, Dresden

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular