17. Nat. Motorbootrennen Lorch / Rhein

Der Wassersportverein Lorch e.V. veranstaltete vom 28.-29. Juni im Rahmen der alljährlichen Veranstaltung "Tal-Total" ihr Motorbootrennen. In den Klassen DMYV-T550, Formel ADAC und Formula Mercury wurde auf dem Rhein, unter den wachsamen Augen des Rennleiters Michael Jürgensen aus Brodenbach, Gas gegeben.

In der Klasse DMYV-T550 konnte Nathalie Esser aus Zschornewitz ihre Führung in der Deutschen Meisterschaft ausbauen. Sie konnte sich in drei von vier Läufen klar gegen die männliche Konkurrenz durchsetzen.
Der diesjährige Neueinsteiger Uwe Schwarick aus Berlin sorgte in der Klasse Formel ADAC im Training für Aufregung. Er überschlug sich mit seinem Boot. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte nach der Reparatur seines Bootes am Rennen wieder teilnehmen. Steffen Milz aus Neckargerach konnte in dieser Klasse seinen Vorsprung im ADAC - Cup ausbauen.
In der Klasse SL 60/Formula Mercury reichten dem Youngster Stefan Hagin aus Wittlingen ein dritter, ein zweiter und ein erster Platz um das Rennen für sich entscheiden zu können. Durch den Sieg in Lorch verbesserte er sich in der Meisterschaft auf den vierten Platz hinter Alexander Scheller aus Bornheim.


Gestartete Klassen und Ergebnisse:
DMYV-T550
1. Platz - Nathalie Esser, Zschornewitz
2. Platz - Tobias Komm, Dinslaken
3. Platz - Thorsten Kropf, Kierspe

Klasse Formel ADAC
1. Platz - Steffen Milz, Neckargerach
2. Platz - Bram Scheeper, Gennep/NL
3. Platz - Patrick Wiese, Bondorf

Klasse Formula Mercury
1. Platz - Norbert Gimpl, Herrenberg
2. Platz - Alexander Scheller, Bornheim
3. Platz - Stefan Hagin, Wittlingen

 

Weitere Informationen

Sportbootvereinigung

Die Sportbootvereinigung (SBV) e.V. im Deutschen Motoryachtverband ist bundesweit mit 5.000 Mitgliedern die größte Vereinigung, die dem Deutschen Motoryachtverband e.V. angeschlossen ist. Sie steht Wassersportlern – mit oder ohne Boot – in ganz Europa offen.

mehr

Formulare

Ihr schneller Kontakt zum DMYV. Nutzen Sie unsere Online-Formulare, um schnell mit uns kommunizieren zu können.

Zum Formular

Shop

Der DMYV wird in Kürze wieder zur Verfügung stehen. Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Zum Formular